Video

Entscheidungshilfe zur #EW14 – Der Film „EUPOLY“ in voller Länge

Advertisements

3 Antworten zu “Entscheidungshilfe zur #EW14 – Der Film „EUPOLY“ in voller Länge

  1. Das, das mit den doch sehr unterschiedlichen Realleistungsbilanzen der Volkswirtschaften letztlich nicht aufgehen konnte war zumindest den nüchtern Analysierenden Kritikern und Zweiflern grundsätzlich klar. Rätselhaft blieb jedoch lange der Umstand (für mich der nur auf allgemeine Infos zurückgreifen kann) das die vormals schwachen Volkswirtschaften fast über Nacht, einen wundersamen Aufschwung erlebten. Nanu innzwischen ist das Rätsel gelöst. Schulden das sich die Balken krachend biegen. Für diese Entwicklung sind 2 Kernfaktoren Entscheidend 1.Die Irre Ausweitung der Brutto Liquidität der letzten 25 Jahre 2.Die faktisch totale Deregulierung der Kapitalmärkte Europäisch aber auch Global. Auf diesem Hintergrund konnten sich die jetzt absaufenden Volkswirtschaften weitestgehend unbemerkt diese Schuldenberge zulegen.
    Grundsätzlich hätte dies der Brüsseler Zentrale auffallen müssen.
    Nur eben denen fehlt es an Grundsatz- Ökonomischem Sachverstand.
    Die haben dumm und blind an den scheinbaren Erfolg ihres Modells geglaubt. So etwas wie Ideologiewahnbesoffenheit. Die laufende Finanzkriese brachte die schlagartige Ernüchterung.
    Die nächste Ernüchterung ist als nächstes klar absehbar.
    Da ist noch ein weiterer Ideologie- Wahnrausch. Der Globalisierungs- Wahnrausch. Auch hier ist die ganz grosse Ernüchterung noch ausstehend. Da sind noch sehr viele unter massivem ,,Alkoholeinfluss,,. Das gibt denn zu gegebener Zeit eine verdammt böse Ernüchterung. Tja dann gibt es denn halt nichts und niemanden der einen Rettungsschirm aufspannen kann.
    Na ja irgendwelche Ausserirdischen? Wer es glaubt ist und wird selig. Oder eben nicht und das ist den nüchtern gebliebenen längst Sonnenklar. Das Prinzip Hoffnung funktioniert halt nur bis zum nicht genau fixierbaren Punkt X. Da wirkt die Ökonomische Unschärferelation.
    A. Einstein lässt Grüssen.
    http://www.hans-von-atzigen.ch

  2. WERDE AFD WÄHLEN, DA ETABLIERTE FÜR MICH NICHT MEHR WÄHLBAR SIND SEIT DER GROKO!!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s