Video

Carlos A. Gebauer: Antragsteller im Superstaat oder respektierter Bürger…?

6 Antworten zu “Carlos A. Gebauer: Antragsteller im Superstaat oder respektierter Bürger…?

  1. Hier ein sehr überdenkenswerter Ansatz, gegenüber dem herkömmlichen politischen System:

    MfG

  2. Sorry falsches Video:

    MfG

  3. Wahre Worte:

    MfG

  4. Die meisten Probleme entstehen, wenn man Jenny`s Beiträge liest, denn sie sind so pinksliberal-unlogisch, so daß man ihnen nicht folgen kann.😀 😀 😀
    lg an Jenny da Vinci
    PS: Wo ist Dein Beitrag von gestern, zensierst Du Dich schon selber?
    Dicker Schmunzelhase!😀

    • „zensierst Du Dich schon selber?“

      so ist es. Ich habe ihn emotional-geladen geschrieben und nach 45 Minuten noch mal gelesen und dann habe ich gemerkt, dass meine tiefgründige Überzeugung eine andere ist und habe den Artikel wieder gelöscht.

      lg

  5. Wow, das nenne ich ein echtes Tigerherz (Bananentigerinherzchen) , einen Artikel der gegen die eigene Überzeugung ist wieder zu löschen, Chapeau, ich ziehe den Hut. So schlecht fand ich ihn gar nicht, denn viele Fakten entsprechen schon der Wahrheit, nur die feinsäuberliche Auftrennung von Amtskirche, Religion und Glauben war nicht so gelungen. Auch die Religionen an sich, sind nicht alle gleich, wie Du richtig schriebst, über die 2000 Toten von Boko Haram verlor keiner ein Wort in der Presse. Der Islam ist eine Mörderreligion, da er die Erlangung der Weltherrschaft beinhaltet und keine Religion ist, sondern eine Staatsform, nämlich die Umma. Kann man alles Sure für Sure nachlesen.Salman Rushdi der Autor der „Satanischen Verse“ schrieb in seinem Buch die Wahrheit und wurde auch gleich unter die „Fatwa“ gestellt, so daß er bis heute im Untergrund leben muß.
    Ich für meinen Teil möchte hier in Deutschland nicht mit den Anhägern dieser „friedlichen Religion“ bereichert werden. Alle sofort nach Hause schicken in den Islamgürtel, wo sie herkommen. Ohne Ausnahme!
    Vor dieser Bereicherung war Deutschland ein friedliches,sicheres und weltoffenes Land heute schau selber….
    Man kann gar nicht soviel Bananen fressen, wie man kotzen könnte. 😦
    lg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s