Video

Christoph Sieber: „An den Schalthebeln der Macht sitzen doch keine Muslime!“

14 Antworten zu “Christoph Sieber: „An den Schalthebeln der Macht sitzen doch keine Muslime!“

  1. Der Herr des You Tube Videos hat Morbus ignoratia oder lebt in einer anderen Welt. Er sollte mal folgende Fakten zur Kenntnis nehmen:
    http://www.pi-news.net/2015/01/wir-haben-krieg-was-tun/
    und
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/01/07/umerziehung-bis-zum-volkstod-teil-1/
    Er sollte mal seine Fellmütze vom Kopf nehmen und den Kopf durchlüften, sollte beim Nachdenken helfen.
    MfG

  2. Sehr gut endlich mal einer der den vollen Durchblick hat ganz meine Meinung.

  3. Liebe Jenny,
    Die Pegida-Leute sind weiter, als Du denkst:

    und

    Sie haben Platons Weitsicht erkannt und blicken schon hinter die Kulissen! 😀 😀 😀
    lg Schmunzel!

  4. Hier eine gute Zusammenfassung von Michael Winkler im Pranger 2014, hier seine Erkenntnisse:
    *Link von der Moderation gelöscht*
    Bin dann mal wech!
    lg

    • Liebe Bananenkaratetigerin Jenny,
      Du solltest lieber die Hieroglyphen, der mit Bananenspitzen in die Tontafeln eingeritzten „Prangerkrypten“ lesen, anstatt sie zu löschen. Die „Prangerkrypten“ sind auserlesen, extra nur für Bananen-karatetigerinnen! 😀 😀 😀
      Welche Pornohöschen, wo in welchen Wind gehangen wurden interessiert doch keine Sau. 😀
      Beim nächsten Mal werfe ich mit Bananen, dann hat die Tigerin ein Kopfhörnchen.
      Besonders lg an Jenny 😀

  5. Ein Bild sagt mehr als das 1000 Worte!

  6. Professor Schachtschneider bringt die Sache mit dem Islam, bzw. der Religionsausübung auf den Punkt:
    Die islamische Religionsausübung in Deutschland ist verfassungswidrig!
    Weiter unter:
    http://www.kaschachtschneider.de/de/component/content/article/2-aktuelles/23-verfassungswidrigkeit-islamischer-religionsausuebung-in-deutschland.html
    Damit machen sich alles Islamunterstützer strafbar.
    MfG

  7. Der Herr Sieber hat wohl Heribert Prantls „Der Terrorist als Gesetzgeber“ gelesen …

  8. Hat dies auf Europapolitik rebloggt und kommentierte:
    Charlie Hebdo – Christoph Sieber

  9. Man schaue sich die letzten tausend gezielten (Terror)Anschläge auf Zivilisten der letzten Jahre an, eben nicht nur in Europa, sondern weltweit.
    Fakt: >99% der Anschläge gingen auf das Konto von Moslems, daran gibt’s überhaupt nichts rumzudeuteln, ob nun Einzeltäter oder nicht.
    Paris ist nur das i-Tüpfelchen, aber nein, unser politisches Establishment will uns weiter derartige Kulturbereicherer schönreden und zwangsimportieren. Warum? DAS ist was mich zur Weißglut treibt.

  10. Hier 2 gute Videos, um über den Islam, Demokratie, freie Meinungsäußerung und das gegenwärtige System, nachzudenken.

    und

    Möge jeder Weisheit aus der Information erlangen!
    MfG

  11. Liebe Jenny

    Hut ab vor soviel Toleranz. Liegt es am Thema oder warum bist du so nachsichtig?

    Eine Umfrage unter Pegida Demonstranten zeigte, dass nur weniger als 50 % mit Ausländern ein Problem haben. Die meisten haben ein Problem mit unseren Politikern und deren Entscheidungen bezüglich der Einwanderungskosten. Es sind die gut verdienenden Normalbürger, die kritisieren, dass Hartz4-Betroffene z. T. schlechter gestellt werden als Flüchtlinge. Nur das unterschlägt die „Lügenpresse“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s