Ostern: Wir brauchen Eier! Dicke Eier!

An Ostern ist es Tradition, Eier zu suchen. Es wird höchste Zeit, denn die Deutschen haben ihre Eier schon lange verloren. Es bleibt zu hoffen, dass die  medial-verdummte Gesellschaft ihre verschollenen Eier wieder findet.

_JennyGER-4-2-2015-18-58-4-556Sämtliche Regierungen in Europa, außer der Vatikan, regieren gegen die Mehrheit der Wähler. Das Volk wird zur außerparlamentarischen Opposition, denn es ist mehrheitlich nicht im Parlament vertreten. Hätten die Wählerinnen und Wähler ihre Eier noch da, wo sie hingehören, dann würde es klatschen – aber keinen Beifall. Täter und Opfer sind beide schuld: Die einen machen es und die anderen lassen es mit sich machen.

Elitäre Standrichter und die politisch korrekte Karriere-Journaille haben uns unbedingten Gehorsam anerzogen. Die Deutschen sind ekelhaft devot. Typische Befehlsempfänger eben, die sich der Obrigkeit unterwerfen. Die Mehrheit vertraut auf die “Raute der Verdummung” und bildet sich ein, “eh nichts machen zu können”. Liebe Freunde der Nacht, ab und zu wird ja in dieser Scheindemokratie gewählt und man könnte ja auch mal was anderes als den Einheitsbrei wählen! Haben wir hierzu die Eier? Es ist Ostern, weshalb ich uns allen dicke Eier wünsche.

Weiterlesen: Keine Angst vorm Osterei


Ich freue mich über zahlreiche Kommentare hier im Blog,
oder via Twitter an http://twitter.com/_JennyGER_ Bitte beachtet die Richtlinien für Kommentare.

Mail: JennyGERmail-blog (at) yahoo.de

liebe Grüße, eure Jenny

Advertisements

4 Antworten zu “Ostern: Wir brauchen Eier! Dicke Eier!

  1. „Das Volk wird zur außerparlamentarischen Opposition“

    Diesen sehr gelungenen Spruch werde ich mir merken! Sehr gut geschrieben!

    Frohe Ostern

    PS: die außerparlamentarische Opposition geht zu den Ostermärschen dieses Jahr gegen den Ukraine-Irrsinn auf die Straße.

  2. Pingback: Ostern: Wir brauchen Eier! Dicke Eier! - Der Blogpusher

  3. Hallo Jenny,
    Das Ostereier suchen ist nur eine Nebensache, die eher unwichtig ist. Du solltest lieber mal den „Osterspaziergang“ vom Geheimrat Goethe und ausladend den “ Faust “ lesen, dann werden die wahre Bedeutung des Osterfestes und der Wahlen sehr deutlich.
    Wahlen haben noch nie etwas verändert und sind eine Veranstaltung der Dynamitschlafschafe…
    lg und ein schönes Osterfest wünsche ich Dir

  4. nur ein schnödes Jo von mir^^ frei nach Bismarck….ich leiste mir ein schnödes Jo.frohe Ostern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s