Video

Volker Pispers: „Geld ist eine Phantasie“

5 Antworten zu “Volker Pispers: „Geld ist eine Phantasie“

  1. Hat dies rebloggt.

  2. lothar harold schulte

    Hat dies rebloggt.

  3. Ich hoffe Pispers zieht dem gleich und nimmt kein Geld für seine Auftritte ect. ist ja alles nur Phantasie,..
    Die ganze Linksdurchseuchten sichtweisen sind grausam,. und noch schlimmer is das NIX blickende Publikum,..
    Als ich einmal (das letzte mal) bei Pispers war hat der gute man auch aufklärung betrieben aber geklaut im netz durch DIE BÖSEN BÖSEN Rechtpopulisten,.. also jene die das Geldsystem durchschaut haben,.. nun müssten die Gutmenscherzogenen eigendlich Pispers als Antisemiten beschimpfen aber Sie lassen sich lieber etwas in die Fresse schlagen was Sie nicht Interessiert..
    Seh ich jeden Tag auf der Strasse,.
    Aber was ich eigendlich noch sagen wollte was das gesagte nochmal unterstützt.
    Als ich also bei Pispers war und er „Aufklärung“ versuchte,. rief wie oben schon beschrieben ein sichtlich getroffener „Gast“

    „was das für eine scheisse, machen Sie doch mal Kabarett“ .also was sagte mir das, das Publikum hat 0 interesse an wahrheit sie WOLLEN UNTERHALTEN werden.

    Noch schlimmer war A. Rebers,… der dem Publikum ins gesicht geschlagn hat und Ihnen gesagt hat „Sie sind zu dumm und ich will nur Ihr Geld“ Hat mal wieder keiner ausser mir scheinbar gecheckt“ und bin entsetzt und wüttend von dieser „Veranstaltung“ gegangen wärend die anderen „Gäste“ lobes Reden über Ihn hielten,,. wo ich nur dachte merken DIE ÜBERHAUPT IRGENDETWAS??
    Die profanenen „MEnschen“ schalten und benutzen kein Stück Ihr sogenanntes GEHIRN! das es nicht mehr zu ertragen ist.
    also ich habe diese Fratzen alle gefressen,..

  4. Dieser bigotte Knabe geht mir sowas von auf die Nerven:
    1.) Auf den phösen Kapitalismus schimpfen, und auf Geld insbesondere, aber seine Bücher, CD, DVDs, Auftritte sich nicht zum Selbstkostenpreis bezahlen lassen oder kostenlos anbieten.
    2.) Und noch viel schlimmer: Auf die ach so phösen gierigen Konzerne schimpfen, aber sich gerne von der Zwangs-Mafia aka GEZ für sein Auftreten inklusive Anti-Freier-Markt-Hetzte im Staatsfunk fürstlich alimentieren lassen, mit Geld, was anderen unter Gewaltandrohung enteignet wurde.
    Gruß, AD
    P.S. Ich kann garnicht soviel fressen, wie ich k******** müßte, seh ich den Typen.

  5. willi uebelherr

    Liebe Freunde,
    nicht nur Geld ist eine Phantasie. Auch der Staat ist eine Phantasie. Oder besser, eine Fata Morgana.
    mit lieben gruessen, willi, Cordoba, Argentina
    wube@gmx.net

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s