30. Mai 2015: Bundesweiter GEZ-Protest

Mit dem zum 1. Januar 2013 eingeführten „Rundfunkbeitrag“ ist ein weiteres Instrument geschaffen worden, die Geldbeutel der Bürger zu schröpfen, ohne dass diese die Möglichkeit haben, sich dem zu entziehen.

gez-demo-koeln-620x308

In diesem Sinne richtet die libertäre „Partei der Vernunft“ am 30. Mai 2015 bundesweite, friedliche Demonstrationen gegen den „Rundfunkbeitrag“ aus. Mit dieser Aktion möchte die Partei außerdem aufzeigen, dass sich ein breiter Bevölkerungsanteil in Deutschland gegen diese neue Regelung zur Erhebung von Gebühren stellt und deren Legitimität hinterfragt.

Es wäre großartig, wenn sich möglichst viele Gruppen und Kritiker der GEZ anschließen würden, um das gemeinsame Ziel, die Abschaffung des Zwangsbeitrages, zu erreichen. Vorab möchte die Partei der Vernunft jedoch ausdrücklich darauf hinweisen, dass der Einsatz von Gewalt sowie totalitäre und diktatorische Bestrebungen jeder Art – unabhängig, ob von rechts oder links – strikt abgelehnt werden.

30.05.2015 – Berlin um 12 Uhr vor dem ARD Hauptstadtstudio! Interessante Fakten findet man auch auf einer Sonderseite von „Prometheus – Das Freiheitsinstitut„.


liebe Grüße, eure Jenny

Advertisements

8 Antworten zu “30. Mai 2015: Bundesweiter GEZ-Protest

  1. Pingback: 30. Mai 2015: Bundesweiter GEZ-Protest - Der Blogpusher

  2. Und die unvermeidliche Gegendemonstration durch Antifaschisten? Ist sie auch schon angemeldet worden? Ich habe gerade meinen dritten Pressetext zum Thema verfasst: „Rundfunkbeitrag: Zwangsarbeit für Verweigerer?“ Morgen werde ich ihn veröffentlichen.

    Hans Kolpak
    Goldige Zeiten

  3. Der Halbsatz „ohne dass diese die Möglichkeit haben, sich dem zu entziehen.“ ist absoluter Nonsens und zeigt einmal mehr das ganze Ausmaß des Obrigkeitshörigkeitswahns und der gelebten Dummheit von dumm deutsch in diesem Land (vgl. auch euer Mantra „aus der Geschichte lernen“). Jeder hat die Möglichkeit sich bereits heuer dieser Haushaltsabgabe des Beitragsservice zu verweigern! Man muss sich nur mit den ganzen Rechtsgrundlagen befassen (das möchte z. B. auch die Blogbetreiberin partout nicht und echauffiert sich nur) und diese auch konsequent anwenden und nicht beim marginalsten Gegenwind einknicken. Die haben einem außer Unmündigkeit, Ignoranz und Willkür nichts aber auch rein gar nichts entgegenzusetzen. Daher kann man ohne weiteres deren Briefe mit entsprechender Aufschrift ungeöffnet zurücksenden. Vom treudoof hinterherlaufen wird die Welt nicht besser.

    Zur Erinnerung: Der Beitragsservice ist eine nicht rechtsfähige Organisation!

    P.S.: Nur Idioten protestieren und rennen mit Schildern auf die Straße, die Intelligenten handeln einfach (im Sinne von proklamieren) und lassen sich nicht bevormunden. Was möchte man von Schlafschafen auch anderes erwarten?

  4. Pingback: Warum die HeuteShow lügt | Jenny´s Blog

  5. Pingback: 30. Mai 2015: Bundesweiter GEZ-Protest | FreieWelt.net

  6. Pingback: Warum die HeuteShow lügt | FreieWelt.net

  7. Pingback: Wird ISIS die Bilderberger in Österreich angreifen? – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s