Endlich Urlaub! Mein Blog macht Sommerpause

Fans, treue Leser und Stalker dieses Blogs kennen es schon: Einmal im Jahr mache ich einen längeren Urlaub. Nicht nur von der Arbeit, sondern auch vom täglichen Wahnsinn, der uns umgibt.

_JennyGER-6-22-2014-11-19-9-325

Planmäßig bin ich so gegen 06. Juli wieder im Lande und genieße dann noch einige Tage „zu Hause“-Urlaub. Dann gibts auch wieder Postings. Auch auf Twitter wird es etwas ruhiger werden. Ich habe zwar ein Smartphone dabei, aber so richtig viel wird nicht gezwitschert werden. Während meiner Abwesenheit dürft ihr gerne hier im Blog kommentieren – es kann aber durchaus mal länger gehen, bis die Kommentare freigeschaltet werden. Per App komme ich nicht in den Spam-Ordner! Kommentare mit Links, verbotenen Begriffen oder einfach mit viel zu viel Text, kann ich dann erst in 2-3 Wochen freigeben.

Wer sich abseits des Medien- und Meinungskartells informieren möchte, dem seien folgende Seiten empfohlen (Liste nicht vollständig):


Bitte beachtet die Richtlinien für Kommentare.

Mail: JennyGERmail-blog (at) yahoo.de

liebe Grüße, eure Jenny

8 Antworten zu “Endlich Urlaub! Mein Blog macht Sommerpause

  1. Dann mal schönen Urlaub.
    Freundliche Grüsse

  2. Pingback: Endlich Urlaub! Mein Blog macht Sommerpause - Der Blogpusher

  3. Hier haben wir sie, Jenny in voller Schönheit:

    Auch im Urlaub voll verstöpselt & verkabelt. 😀
    Mach mal Pause von der Elektronik!
    Viel Spaß in Deinem Urlaub wünscht Dir momo. 😀
    lg
    Die pinksfarbene rosarote Schäfchenbrille fehlt noch 😀

  4. Gutartiges Geschwulst

    Gute (nachhaltige) Erholung!

  5. Kann man Jenny noch ein dickes Urlaubsküsschen geben, oder war der Hai beim tauchen schneller? 😉
    Ich hoffe, daß Jenny den Hai zu einem Spongebob verarbeitet hat. 😉
    lg

  6. Hallo Jenny,
    Gratulation, da ist Dir ja ein richtig dicker Coup gelungen mit der Übersiedlung nach Zürich in die Schweiz. War wohl zuviel los in der „Futterlucke“, zu viele Verehrer ihrer Majestät 😀 ? Oder standest Du kurz vor der Enttarnung? 😀 Na ja ein Investmentbunny, das die Videostream-USB Sticks durch Explosion im Sicherungskasten zum Laufen bringt, ist ja schon ganz was besonderes. 😉
    Darauf ein dickes Küsschen an Jenny in die Schweiz!
    lg 😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s