Die Weihnachtsgeschichte in 2015

_JennyGER-11-29-2015-11-41-25-279

Maria und Josef sind ein frisch verliebtes Paar. Sie leben als glückliche Menschen und Josef geht seinem Beruf „Bauhandwerker“ nach. Aufgrund einer  politischen Willkür muss das junge Paar in die nächst größere Stadt. Alle Hotels sind ausgebucht. Maria hat in den letzten Monaten etwas zugenommen, aber Josef denkt sich nichts dabei. Plötzlich bekommt Maria die Wehen und gebärt in einem Stall ein Kind. Josef ist etwas überrascht. Maria erklärt ihm gleich, dass das Kind nicht von ihm sei, sondern von einem Engel. Josef glaub ihr das natürlich nicht. Er ist zu tiefst geknickt und möchte sich von Maria trennen. Am nächsten Tag fahren beide getrennt nach Hause und lassen sich scheiden. Das Kind wächst mit Hartz4 bei seiner alleinerziehenden Mutter auf. Der wahre Vater lässt sich niemals blicken. Und alles nur weil Josef nicht so naiv war, seiner Frau die Story mit dem Engel zu glauben! Was wäre wenn in 2015 Gottes Sohn geboren würde? Welcher Mann würde es seiner jungfräulichen Frau glauben?

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern eine schöne Wintersonnenwende und angenehme Feiertage.


liebe Grüße, eure Jenny

3 Antworten zu “Die Weihnachtsgeschichte in 2015

  1. Prima Geschichte Jenny, ich würde von dem Sohn eine DNA-Analyse machen, es müßte dann ein ganz besonderes DNA-Profil zu sehen sein. 🙂
    Fröhliche Weihnachten Liebe Jenny!

  2. Ich wünsche Dir frohe Weihnachten. Bei der Gelegenheit möchte ich mich auch einmal für Deine Arbeit am Blog bedanken. Mach weiter so!

  3. Gedanken zum Weihnachtsfest:

    Mfg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s