Die 4 unnötigsten Fitness-Gadgets

Die Industrie erfindet immer wieder trendy Dinge, die wir alle haben müssen. Wir müssen garnix! Diese 5 Gadgets kann man sich getrost sparen.

  • Fahrradhandschuhe

Es gibt nur wenige Fälle, in denen Fahrradhandschuhe wirklich Sinn machen. Im Sommer sorgen sie für unschön weiße Hände. Wer ab und zu mal nen Besen in der Hand hat, dessen Handflächen bedürfen für das Anfassen eines Lenker keine Handschuhe.

  • Unterarm-Smartphone-Halterung

Völlig unnötig, außer beim Joggen. Im Fitnessstudio nervt sowas total, denn es verrutscht, stört und sieht dämlich aus. In Zeiten von Bluetooth kann man das Smartphone auch irgendwo hinlegen.

  • Schrittzähler

Mit einem Schrittzähler weiß man hinterher, wie viele Schritte man gegangen ist. Aber wen interessierts? Man kann auch auf die Uhr schauen.

  • Schlaf-Überwachung

Es gibt Geräte, mit denen man die Qualität des Schlafs messen kann. Wenn ich schlecht geschlafen habe, dann merke ich das selber. Hierzu benötige ich keine App, die mir das sagt.


Ich freue mich über zahlreiche Kommentare hier im Blog. Bitte beachtet die Richtlinien für KommentareMail: JennyGERmail-blog (at) yahoo.de.

liebe Grüße, eure Jenny, @JennyGER

Eine Antwort zu “Die 4 unnötigsten Fitness-Gadgets

  1. Die richtigen Fahrradhandschuhe sorgen dafür, dass Vielfahrer keine Probleme mit dem N. Medianus oder (häufiger) dem N. Ulnaris bekommen (hab mit beidem Erfahrungen gemacht) und je nach Lenkerergonomie schonen die Gelpolster das Gelenk. Nicht gerade sinnlos. Für jeden der ab und zu längere Touren (z.B. Tagesausflüge) oder regelmäßig zur Arbeit radelt sind solche Handschuhe empfehlenswert, damit man in ein paar Dekaden immer noch fröhlich radeln kann.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s