Video

Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung


Tipp: Mit  Amazon Fire TV kann man u.a. Youtube bequem auf dem Fernseher sehen. Es kostet einmalig ein bisschen Geld (kein Abo) – einfach an WLAN und TV anschließen – fertig.

 

5 Antworten zu “Wenn das im TV gezeigt werden würde, bestünde ein Funken Hoffnung

  1. Danke für die Veröffentlichung dieses Videos. Ich kannte es schon vorher und habe es im Bekanntenkreis verbreitet.
    Auf dieser Seite ist es die Chance aber viel größer, dass es „Die große Runde“ macht – ins GEZ-TV wird es aber vermutlich nie schaffen.

  2. @ratzefatz
    Das Video höre ich mir nicht an, da ich das Buch gerade lese.

  3. Gleich vorneweg: Ich liebe österreichisches Hochdeutsch und kann mich gar nicht satt hören daran.
    Und jetzt, was mich stört: Dieses „wir“, welches mich gleich vereinnahmend einbezieht. Wenn es da heißt „wir verstehen, wir wissen,..“ , dann ist es besser, wenn ich so tue, als ob ich verstehe, weiß. Sonst wird meine ohnehin nicht für Stolzgefühle ausreichende Intelligenz gnadenlos auf Regenwurmniveau einnivelliert und ich hangele nur noch hochdep(pp)ressiv an eigentlich schmackhafter Nahrung vorbei ziellos an den Wurzeln entlang.
    Diese Stimme, die sich theatralisch immer weiter steigert und gegen Schluß geradezu schreit. Das ist ein Griff in den gut sortierten Psychowerkzeugkasten mit dem klaren Ziel den Zuhörer in der Sache zu amphetaminisieren . Ich zittere noch immer vor solidarischem Mitgefühl und meine Zunge leckt das Salz der Rührungstränen aus den Mundwinkeln, in welche sie durch die Furchen meiner Gesichtsfalten gelenkt worden waren.

    Ich will gar nicht über das Faktische streiten. Für mich ist es halt nur grenzwertig, wenn man und auch frau fast in den Nervenzusammenbruch gelabert wird.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s