Mein Blog macht Sommerpause…

Fans, treue Leser und Stalker dieses Blogs kennen es schon: Einmal im Jahr mache ich einen längeren Urlaub. Nicht nur von der Arbeit, sondern auch vom täglichen Wahnsinn, der uns umgibt.

sternstrand

Auch auf Twitter wird es etwas ruhiger werden. Ich habe zwar ein Smartphone dabei, aber so richtig viel wird nicht gezwitschert werden. Während meiner Abwesenheit dürft ihr gerne hier im Blog kommentieren – es kann aber durchaus mal länger gehen, bis die Kommentare freigeschaltet werden. Per App komme ich nicht in den Spam-Ordner! Kommentare mit vielen Links, verbotenen Begriffen oder einfach mit viel zu viel Text, kann ich dann erst in 2-3 Wochen freigeben.

Hier ein kleines „Bestof“-der trafficstärksten Postings aus den letzten 12 Monaten:

Wer sich abseits des Medien- und Meinungskartells informieren möchte, dem seien folgende Seiten empfohlen (Liste nicht vollständig):


liebe Grüße, eure Jenny, @_JennyGER_

Advertisements

5 Antworten zu “Mein Blog macht Sommerpause…

  1. Empfehle denn mal Ausklinken.
    Unbeschwerte Erholung und unbeschwerten Spass.
    Das berümte Mediale Sommerloch Findet 2016 nicht statt.
    Jede Menge heulender, ratloser, keiffender Polit und Medien-Prominenz.
    Einfach eine etwas anderes geartete Vorm der Unterhaltung.

    • Oh je, HSG- Geldbildung.
      Jedem das Seine.
      So ein Hienweis.
      Öffentlich bekannt, kein Geheimnis.
      Ackermann ex Chef bei der Deutschen Bank.
      Studium an der HSG.
      (Die DB wird innzwischen von der Weltbank
      als heisses Systemrisiko eingestuft.)
      Studium an der HSG.
      Kann, muss jedoch nicht ein Qualitäsausweis sein.
      Zb. ein Adam Smith ist dort (soweit mir bekannt,) völlig unbekannt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s