Micaela Schäfer bei Ken Jebsen: Die Diktatur der Dummen

Ich habe nicht schlecht gestaunt als ich Micaela Schäfer im Gespräch mit Ken Jebsen sah. Das Video ist sehr lang; empfehlenswert ist die Sequenz  44. bis 54. Minute .

  Für mich ist das schockierend! Es gibt tatsächlich Menschen, die wählen Politiker, die mich beherrschen und ausrauben, nur weil sie diese wegen ihres kranken Fetischs sympathisch finden. Diese Demokratie ist eine  Diktatur der Dummen. Weiten Teilen der Gesellschaft wurde differenziertes Denken, und eine eigenständige Meinungsbildung aberzogen, wie auch die Autorin Brigitte Witzer in ihrem Buch schreibt. Der Merkelismus (Bankenrettung, Verschleppung der Eurokrise, und so weiter…) ist gnadenlos gescheitert und diese Micaela Schäfer findet Frau Merkel noch immer sympathisch . Dabei wäre es doch interessant, wenn man sich mal das Leben der Kanzlerin vor 1989 anschaut.

Was wurde eigentlich aus dem No-Spy-Abkommen? Wo ist das niedrigere, gerechtere und einfachere Steuersystem aus dem Koalitionsvertrag? Warum emittiert der ESM laufend Eurobonds, für die alle Staaten gemeinschaftich haften? Ich halte den Personen- und Führerkult rund um die Kanzlerin für gefährlich. Dumme Menschen folgen solchen Trends und sie bestimmen dann über unser aller Schicksal. Die Dummen haben die Macht. Sie sind Spielball der Propaganda. Sie sind beeinflussbar und primitiv. Dumme Menschen wählen staatsradikale EUzis in die Parlamente und merken nicht, welchen Schaden sie für die Freiheit anrichten.

Lesetipps zum Thema:


Ich freue mich über zahlreiche Kommentare hier im Blog. Bitte beachtet die Richtlinien für KommentareMail: JennyGERmail-blog (at) yahoo.de.

liebe Grüße, eure Jenny, @_JennyGER_

12 Antworten zu “Micaela Schäfer bei Ken Jebsen: Die Diktatur der Dummen

  1. „Die Diktatur der Dummen“. Es war schon immer so (wie konnte Hitler an die Macht kommen) und es wird auch immer so sein. Das tumpe Volk zeichnet sich durch drei Eigenschaften aus: Denkfaulheit (Dummheit), Bequemlichkeit und Gier. Und so ist, nach einer Wachstumsphase, die nach einem Niedergang folgte, der nächste Niedergang, der der Wachstumsphase folgt, schon vor programmiert.

  2. Sieht man doch aktuell in der Türkei wie dumm das Volk ist…
    Da gibts eine Opposition die permanent niedergeknüppelt / eingesperrt / unterdrückt wird… Oppositionelle Zeitungen werden geschlossen, Demonstrationen mit Gummigeschossen aufgelöst (z.b. Frauenrechte).
    Und wenn sich das Militär gegen diesen Diktator erhebt, stellt sich die Opposition hinter den Diktator. /kopfschüttel

  3. Rhetorische Frage: Würde sich die Linke, oder die AfD hinter Frau Merkel stellen, wenn die Bundeswehr versucht Merkel zu stürzen?
    Wie siehts mit euch aus?
    Würdet Ihr für Merkel auf die Strasse gehen… euch vor Panzer legen?

  4. Pingback: Meldungen vom 16. Juli 2016 - Opposition 24

  5. Wau……also mir war zwar bewußt, dass Schäfer kein Einstein ist aber DAS….. ist unfassbar. Die Umformung der Europäer mit max. IQ 90 und großen Händen aka „nix denken, nix fragen nur wie Sklaven schuften“ wird von dieser Exebitionistin gleich noch einmal um ein vielfaches unterboten.
    Ich konnte nur von Minute 44 bis 48 durchhalten, denn ab dann war meine Schmerzgrenze errreicht. Hochachtung an Ken, denn kA wie er das ganze 64 Minuten durchhielt ohne vor Schmerzen schreiend davon zu laufen.
    Ich bin mein ganzes Leben lang ein absoluter Verfechter der Demokratie aber diese Dame schafft es tatsächlich, meine Wertvorstellungen diesbezüglich ins wanken zu bringen.
    Es ist wieder so wie auch „mjm1605“ anmerkte, dass die Geschichte sich immer und immer wiederholt und der Niedergang bei derartiger (sorry) „geistiger Abartigkeit“ vorprogrammiert ist.
    Dabei wird selbst einem unverbesserlichen Optimisten wie mir, sehr sehr flau im Magen.

  6. Amancian Syndjenshmaith

    Du bist eine penetrante aufdringliche, sexistische Naddel-Feldbusch-Fetisch-Tusse die dahin rennt, wo viele Menschen zusammen sind, sich nackt auszieht ihre Pussy in die Kameras hält und dann im Nachhinein behauptet, „Die ALLE, die MASSE wollten mich alle nackt sehen und auch im Fernsehen bewundern.!“ Dich erkennt man halt nur wenn du nackt bist!
    Nein, du bist nur eine der hysterischen Pussy-Prommie-Profiteure und Mitläufer einer hirnverbrannten Hirnlos-Medien-Maschinerie die sich hysterisch in den Vordergrund dränGELD weil du ein krankhaftes GELDungsbedürfniss weil du es bisher nicht in demn Playboy oder Hustler geschafft ha$$t, und weil die Millionäre nicht nur schöne Frauen haben wollen, sondern KEINE VOLLVERBLÖDETEN TUSSEN&TRANSEN. Milliardäre haben schon noch Niveau!
    Du bis ein Möchtegern-F-Prommie auf der NWO-Billig-Fleischtheke!
    DU BIST EINE MARIONETTE die nur auf ihre Kredit-Plastikkarte hört!!!

    • Na und?
      Laß sie doch.
      Warum stört dich das so, dass du glaubst sie beschimpfen zu müssen? Du hast keine Fehler?

  7. Pingback: Micaela Schäfer bei Ken Jebsen: Die Diktatur der Dummen – Pholym

  8. Nach dem Lesen der hiesigen Kommentare habe ich mir das „Gespräch“ selber schon gleich gar nicht angetan. Ich habe beschlossen Michaela Schäfer nicht kennen zu müssen.
    Was mich immer mehr bestürzt ( und ich bin wirklich bestürzt und „zeige“ mich nicht nur so, wie die Heuchelpopolitiker) ist die feingefilterte und sorgfältig ausgewählte mit reichlich Fussball garnierte Information , welche mir zugedacht wird um mich ruhig zu stellen, einzuschüchtern. Da inzwischen mehr als 50% der Menschen von den Steuern leben, die deutlich weniger als 50% aufzubringen genötigt werden, wird leider die einzige Chance zur Änderung der grosse Knaller sein. Danach heißt es wieder: „Wie konnten wir nur …?“

  9. Ken Jebsen konnte ich irgendwie noch einordnen, Micaela Schäfer musste ich „wikipedieren“. Nun bin ich schlauer. Offengestanden: ich habe nicht gestaunt.

    Was sich hier zeigt, ist nichts anderes als das allgemein vorherrschende, hartnäckige politische Desinteresse. Ein dezent geschminkter Vorhof zur Hölle.

    Wer mag, kann das Ausmaß im Selbstversuch erkunden: einfach bei passender Gelegenheit Mitbürger auf ein politisches Engagement außerhalb der Blockparteien ansprechen, und die Reaktion abwarten. Wer ganz abgebrüht ist, oute sich als Mitglied einer Kleinpartei mit recht liberalen Ansichten (nein, das hat nichts mit FDP zu tun).

    Im Regelfall wird das Ergebnis sein, daß man nur noch schnell ganz weit weg rennen möchte – egal in welche Richtung.

  10. Es ist in der Tat erschreckend, in welche Richtung sich Deutschland, seine gelenkte und zugleich ignorierte Bevölkerung, seine gleichgeschalteten Medien und seine opportunistischen Politiker entwickelt haben. In einem Jahrzehnt wurde aus einer zumindest oberflächlich noch funktionierenden Demokratie eine im Kern zunehmend totalitäres Farce. Blockparteien wie zu schlimmsten DDR-Zeiten, grassierender Neoliberalismus, neosozialistische Ideologien… Denkt man sich noch weiter in die Zukunft, man wünschte sich zurück in die Vergangenheit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s