Das #NineEleven Glaubensbekenntnis

Quelle: http://www.heise.de/tp/artikel/49/49367/1.html

Veröffentlicht und verfasst durch die „Church Of Free Fall“, … hier die gekürzte Version:

Wir glauben an den einen Koffer
Der als einziger von 200 hängenblieb
Und der uns alles offenbarte
Was wir als Beweis brauchten:
Lehrvideos, wie man eine Boeing fliegt,
Anleitungen für Flugzeugentführer,
Eine Meldebescheinigung aus Hamburg,
Prüfungszeugnisse der Technischen Universität
Sowie das Testament des Mohammed Atta,
Des „Anführers“ der Hijacker

Wir glauben
Dass dieser Mann sein Testament
Auf seiner Selbstmordmission dabei haben wollte,
Sicherheitshalber, falls sein Todesflug
Nicht in einem Feuerball endet.
Oder weil er dachte,
Dass sein Testament so unkaputtbar sei
Wie der Ausweis seins Mitfliegers Al Suqami
Der unversehrt neben dem WTC gefunden wurde

Wir glauben
Dass zwei Flugzeuge drei Wolkenkratzer
Zum Einsturz bringen können
Auch wenn in der gesamten Baugeschichte
Niemals ein Hochhaus mit Stahlrahmen allein durch Feuer
Pulverisiert werden konnte
Während ein Ausweis aus Pappe und Plastik
Das Inferno überlebt.

Wir glauben
An den freien Fall
Der ausgelöst durch brennende Büromöbel
Das WTC 7 derart schnell zum Einsturz brachte

Wir glauben
Dass Hani Hanjour zwar keine Kleinflugzeuge beherrschte,
Weshalb man ihm auch keine Cessna ausleihen wollte,
Dass er aber mit einer Boeing und 800 km/h im Sinkflug
Einen derart genialen Bogen fliegen konnte
Dass er drei Meter über dem Boden
Das Pentagon von hinten traf

Wir glauben
Dass er nicht einfach geradeaus in die Frontseite geflogen ist
Wo sich die Büros der Pentagon-Chefs befinden
Weil er mit dem genialen Manöver
„Einmal rundum das bestgesicherte Gebäude der Welt“
In die Geschichte der Luftfahrt eingehen wollte.
Neben dem Roten Baron und anderen Fliegerassen

Wir glauben,
dass Osama Bin Laden diesen „Überraschungsangriff“
Aus einer Höhle in Afghanistan gesteuert hat
Obwohl laut FBI keine Beweise für seine Täterschaft vorliegen
Und er selbst in seinem ersten Interview am 18. September 2001
Jede Beteiligung an den Anschlägen abstritt.

Wir glauben,
Dass er und seine 19 „Hijacker“ mit Teppichmessern
Ganz alleine für die Tat verantwortlich sind
Auch wenn 15 von ihnen wegen völlig fehlerhafter Visa
Schon gar nicht hätten einreisen können
Wären sie nicht alle vom US-Konsulat in Jiddah/ Saudi-Arabien
Einfach durchgewunken worden.

Wir glauben
An die Wahrheit dieser Geständnisse
Auch wenn sie in 182 Foltersitzungen gewonnen wurden
Bei denen man den Gefangenen dem Waterboarding unterzog
Denn nur boshafte Frevler und verrückte Verschwörungstheoretiker
Die auch an Aliens glauben oder vom Teufel infiziert sind
Stellen die 9/11-Ermittlungen in Frage
Oder fordern gar eine komplette Neu-Untersuchung

Wir glauben
An unsere demokratischen Qualitätsmedien
Die das zersetzende Gift dieser Zweifel erkennen
Seine infamen Verbreiter an den Pranger stellen
Und unsere Brüder und Schwester im Glauben stärken
An die Heilige Schrift des 9/11-Reports
Und an unsere Regierenden die sie verkündigen
Um unsere Freiheit und Sicherheit zu verteidigen.

Die ungekürzte Version gibts hier: http://www.heise.de/tp/artikel/49/49367/1.html

Lesetipp: Verschwörungstheorien im Check


Ich freue mich über zahlreiche Kommentare hier im Blog. Bitte beachtet die Richtlinien für KommentareMail: JennyGERmail-blog (at) yahoo.de.

liebe Grüße, eure Jenny, @_JennyGER_

3 Antworten zu “Das #NineEleven Glaubensbekenntnis

  1. Pingback: Schlagzeilen des Tages vom 11. September 2016 -

  2. Moin Jenny, ja hatte ich auch bei Heise gelesen.
    Ich finde diese Geschichte eher amüsannt, aber mal ein anderer Ansatz, mal dadrüber nachzudenken .
    Ich beschäftige mich seit über 10 Jahren mit 9/11, und das Einzige, was ich weiss, ist : Der offizielle Bericht ist fürn Popo .
    Freeman hat da sich ja auch schon die Finger wundgetippert ( nunja, man kann sich trefflich drüber streiten, ob er nun eine kleine Klatsche, eine mittlere Klatsche, eine große Klatsche, oder eine Vollklatsche hat, das will und kann ich nicht beurteilen ) . Aber es gibt „Zufälle“, die einem doch nachdenklich machen sollten .
    Fakt ist :
    Vor und nach 9/11 ist nie ein Stahlbeton Hochhaus wegen eines Brandes eingestürzt. Wer erinnert sich noch in Madrid (?), wo ein 21 stöckiges Hochhaus über 22 Std brannte ? Oder damals beim Empire State Building ? Da brannten 5 Stockwerke aus, das wars .
    Steht immer noch. Mhmm . Danach wurden übrigens die Bauvorschriften überarbeiten, das diese Wolkenkratzer einen Flugzeugeinschlag überstehen müssen .

    Wenn man sich die Konstruktion der Stahlträger mal ansieht, ist es unmöglich, so ein Gebäude mit einer fliegenden Aluminium Dose zu durchbohren ( war das Video von CNN oder FOX ? ), das die Nase auf der anderen Seite zu sehen ist ? Die Nase besteht aus Kunstoff.
    Mhmm .

    Es gibt einige Fotos, wo man erkennen kann, das Stahlträger in einem Winkel von ca 45 Grad durchtrennt wurden . Aha, da muss wohl dem Kerrosin viel IQ hinzugefügt worden sein . By the way : Mit welcher Temperatur verbrennt Flugzeugtreibstoff ? Na klaaar, mit der Beimengung von Büromöbeln, Papier, Teppichen und Wandverkleidungen erreichen wir locker den Schmelzpunkt der Asbestverkleideten Stahlträger.

    Warum Nanothermit im Staub ? Thermit ist ist gutes Zeuchs, damit werden weltweit Eisenbahnschienen miteinander verbunden. Aber Nanothermit ? Hatten die das im Keller gelagert ?

    Ich könnte noch stundenlang weitermachen, aber dann wird es dem geneigtem Leser doch zu langweilig .

    9/11 wird ebenso wenig aufgeklärt werden wie der Mord an JFK oder seinem Sohn.

    Bleibt tapfer und stark !
    Liebe Grüße, Kevin

  3. wir sollten hier auch nicht die feuerfesten ausweise vergessen. man hat zwar die blackboxen bisher noch nicht gefunden, aber ein ausweis hat 1000 grad überstanden!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s