Themen vom 22.01.2017

Aktuelle Leseempfehlungen. Verantwortlich für den Inhalt sind die verlinkten Seiten. Eine Verlinkung drückt nicht automatisch meine Zustimmug zu einem Thema aus.


Ich freue mich über zahlreiche Kommentare hier im Blog. Bitte beachtet die Richtlinien für KommentareMail: JennyGERmail-blog (at) yahoo.de.

liebe Grüße, eure Jenny, @_JennyGER_

Advertisements

Eine Antwort zu “Themen vom 22.01.2017

  1. Hans von Atzigen

    Die acht Reichsten besitzen soviel wie die häfte der Menscheit.
    Sympler geht es denn doch kaum. Reinste Mathematik.
    Die naive Vorstellung.
    Diese 8 Sitzen auf einem Geldhügel, denn man bloss verteilen muss,
    und alles ist Gut.
    Naiver geht es nimmer.Diese Gelder repräsentieren überwiegend Realwerte
    Aktien sowie div. weitere Vormen der Verschreibung.
    Das Problem ist auf einer anderen Ebene.
    Diese Gelder sind entweder Falsch investiert= zu Kleiner Anteil an Realproduktievem. Dazu hat der Irre Geldüberhang das notwendige
    ausgewogene Wirtschaftsgefüge längst durcheinandergwirbelt.
    Wirtschaft beruht im Kern auf 3 Grundelementen.
    a.) Real verfügbare Grundlagen.(Eine breite ,,Palette,,.)
    b.) Reale Produktion. ( Auch eine breite ,,Palette,,.)
    c.) Konsum auf der Basis von a. und b.
    Lacher: Vor lauter Bäumen sehen und vertehen nur noch wenige,
    den Wald als nun einmal in sich geschlossenes Gesamtsystem.
    Insbesondere a. ist nur sehr sehr bedingt erweiterbar.
    Dieses Faktum a.kann weder die schönste Ideologie noch anderes
    Leihergedöns aus der Welt schaffen, Punkt.
    Schönen Sonntag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s